wolffsaemannzündel - Rechtsanwälte | Steuerberater - Stuttgart

Aktuelles

14. 10. 2016

GmbH Gründung: Gründungskosten

Kernaussagen des Urteils zu Gründungskosten Die von der GmbH zu tragenden Gründungskosten müssen nach Ansicht des OLG Celle (Beschluss vom 11.02.2016 (Az. 9 W 10/16)) in der GmbH Satzung nicht nur als Gesamtbetrag angegeben werden, sondern zusätzlich ihrer Art nach … GmbH Gründung: Gründungskosten weiterlesen

Weiterlesen
03. 10. 2016

Nach Kauf kein Sofortabzug von Schönheitsreparaturen

Bislang wurden in der Praxis Schönheitsreparaturen (z.B. einfache Malerarbeiten) nach Immobilienerwerb stets sofort zum Werbungskostenabzug zugelassen. Dies galt, wenn die Immobilie vermietet werden soll. Dies war in der Regel unabhängig davon, ob die Kosten sämtlicher Instandhaltungen innerhalb von 3 Jahren nach Kauf 15% … Nach Kauf kein Sofortabzug von Schönheitsreparaturen weiterlesen

Weiterlesen
21. 09. 2016

Geschäftsveräußerung für Teile eines Mietshauses

Mit Urteil vom 6.7.2016, XI R 1/15 hat der Bundesfinanzhof erneut das Thema einer Geschäftsveräußerung im Ganzen i.S. § 1 Abs. 1a UStG beim Verkauf eines Mietshauses beurteilt. Im vorliegenden Fall wurde nicht sämtliche Mietverhältnisse durch den Erwerber fortgeführt. Vielmehr … Geschäftsveräußerung für Teile eines Mietshauses weiterlesen

Weiterlesen
14. 09. 2016

Der Verkauf von Schrottimmobilien kann gewerbsmäßiger Betrug sein

Der Bundesgerichtshof hat sich in seinem Urteil vom 08.10.2014 (Az. 1 StR 359/13) mit der Frage befasst, ob der Verkauf von sogenannten Schrottimmobilien den Tatbestand des gewerbsmäßigen Betruges erfüllt. Bei der Entscheidung wurde das Augenmerk auf die betrugsrelevante Täuschung im Falle … Der Verkauf von Schrottimmobilien kann gewerbsmäßiger Betrug sein weiterlesen

Weiterlesen
30. 08. 2016

Eingeschränkte Arbeitnehmerhaftung

Die Haftung des Arbeitnehmers für Schäden, die in Erfüllung seines Arbeitsverhältnisses entstehen, ist im Arbeitsrecht gegenüber anderen schuldrechtlichen Verträgen deutlich begrenzt, insofern gilt eine eingeschränkte Arbeitnehmerhaftung. Es gilt der Grundsatz: Ein Arbeitsvertrag ist kein Kaufvertrag und auch dem sorgfältigsten Arbeitnehmer können und werden … Eingeschränkte Arbeitnehmerhaftung weiterlesen

Weiterlesen
22. 08. 2016

Steuerlicher Abzug von Strafzinsen

Immer mehr Banken verlangen auch von Privatkunden Negativzinsen (umgangssprachlich Strafzinsen), zumindest bei hohen Geldanlagebeträgen.  Grund hierfür ist bekanntlich, dass auch die Banken aus der Wiederanlage der Gelder vermehrt nur negative Renditen erzielen. Keine Steuerminderung durch Strafzinsen bei Privatkunden Nach Auffassung … Steuerlicher Abzug von Strafzinsen weiterlesen

Weiterlesen
14. 08. 2016

Der Bundesfinanzhof (BFH) streicht den Arbeitsplatz im Wohnzimmer

Der Große Senat des BFH hat kürzlich entschieden, was unter dem Begriff eines häuslichen Arbeitszimmers steuerrechtlich zu verstehen ist und dass ein Abzug der Kosten in diesem Zusammenhang zukünftig wieder schwieriger sein wird. Nach bisheriger Rechtsprechung des BFH setzte der … Der Bundesfinanzhof (BFH) streicht den Arbeitsplatz im Wohnzimmer weiterlesen

Weiterlesen
05. 08. 2016

Überlassung von Parkraum

Vorsicht bei der verbilligten Überlassung von Parkraum an Arbeitnehmer Der BFH hat mit Urteil vom 14. Januar 2016 (V R 63/14, BFH/NV 2016, 705) entschieden, dass die Überlassung von Parkraum gegen Kostenbeteiligung ein Leistungsaustausch ist und somit eine entgeltliche Leistung … Überlassung von Parkraum weiterlesen

Weiterlesen
29. 07. 2016

Anwendungserlass zur Berichtigungserklärung gemäß § 153 AO

Das Bundesministerium der Finanzen hat in dem neuen Anwendungserlass für § 153 Abgabenordnung (AO) versucht, das Spannungsverhältnis zwischen einer Selbstanzeige gemäß § 371 AO und der Berichtigungserklärung gemäß § 153 AO zu lösen und einheitliche Maßstäbe für die Bewertung herauszugeben. Hintergrund … Anwendungserlass zur Berichtigungserklärung gemäß § 153 AO weiterlesen

Weiterlesen
13. 07. 2016

Steuer-CD Finanzamt hat Beweislast

Steuer-CDs führten zu vielen Selbstanzeigen Der Ankauf eine Steuer-CD durch die Finanzverwaltung war in den letzten Jahren immer ein großes Thema in der Presse. Grund hierfür ist, dass auf diesen CDs regelmäßig  die Namen und Daten von Anlegern mit Geldanlagen … Steuer-CD Finanzamt hat Beweislast weiterlesen

Weiterlesen